Stand in der Mensa 29. Januar 2020

Ein letztes Mal vor der vorlesungsfreien Zeit haben wir von der Amnesty Hoschulgruppe Osnabrück in der Schlossmensa der Universität Unterschriften gesammelt. Thema waren zum einen die Schließung des Straflagers Yodok in Nordkorea und die Menschenrechtsverletzung beim Kobaltabbau in der Demokratischen Republik Kongo. Dank euch sind viele Unterschriften zusammengekommen und die Petitionen sind auf den Weg Weiterlesen

Briefmarathon 10. Dezember 2019

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr am offiziellen Tag der Menschenrechte der Amnesty International Briefmarathon statt. Der Briefmarathon dient der besonderen Hervorhebung von Amnestys Aktionen für zu Unrecht Inhaftierte, gegen Diskriminierung und Gewalt und für den Schutz von politischen Aktivistinnen und Aktivisten. Wir von der Amnesty International Hochschulgruppe Osnabrück haben uns für die Fälle Weiterlesen

Rosen für Yasaman Aryani 6. Dezember 2019

Anlässlich der Verhaftung von Yasaman Aryani haben wir heute in der Mensa der Universität Osnabrück Rosen verteilt und Unterschriften für ihre Freilassung gesammelt. Die iranische Menschenrechtsaktivistin war festgenommen wurden als ein Video im Internet viral ging in dem sie und ihre Mutter am 8. März 2019 (Weltfrauentag) in einer U-Bahn in Teheran Rosen verteilten und Weiterlesen

Hochschulinformationstag 21. November 2019

Heute fand in Osnabrück der jährliche Hochschulinformationstag statt. Neben den Studiengängen durften sich auch die Hochschulgruppen vorstellen und ihre Arbeit den interessierten Schülerinnen und Schülern näherbringen. Natürlich waren wir von Amnesty auch vertreten. Zu finden waren unsere Stände sowohl in der Aula des Schlosses,als auch am Standort Westerberg. Besonders interessant fanden wir Antworten der Schülerinnen Weiterlesen

Begrüßung der Erstsemester 23. Oktober 2019

Heute fand in der Stadthalle von Osnabrück die jährliche Begrüßung der Erstsemester statt und natürlich haben wir von Amnesty International Hochschulgruppe Osnabrück es uns nicht entgehen lassen, uns auf die Suche nach neuen Mitgliedern zu machen. Zeitgleich kamen einige Unterschriften für unsere Petitionen zur Schließung des Straflagers in Nordkorea und gegen die Gewalt gegen friedliche Weiterlesen

Jugend @Amnesty 2018 in Kassel

Das letzte Jugendtreffen von Amnesty International Deutschland fand unter dem Thema Menschenrechte im digitalen Zeitalter und dem damit verbundenen fünfjährigen Jubiläum seit den Snowden-Enthüllungen statt. Wir trafen uns am Wochenende des 23.11. bis zum 25.11 in der Ing-Schule, unweit der Jugendherberge, in der ein Großteil von uns unterkam. Das erste Plenum fand Freitagabend nach einem Weiterlesen

Briefmarathon 2018

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr wieder der Amnesty international Briefmarathon zur Weihnachtszeit statt. Wir von der Amnesty International Hochschulgruppe Osnabrück haben uns gemeinsam für die Petitionen zum Thema Bergbau in Südafrika und der LGBTI-Szene in der Ukraine entschieden. Mit einem Stand in unserer Uni-Mensa versuchten wir eifrig auf unsere Sache aufmerksam zu Weiterlesen

Fabulös Party 2019!

Am 12.01.2019 fand im Uni- Keller die jährliche Fabulös-Party des Fem-Refs und des autonomen Schwulen Referats der Universität Osnabrück statt. Wir von der Amnesty International Hochschulgruppe Osnabrück, haben uns wieder mit Freude bereiterklärt den Veranstaltern unter die Arme zu greifen. Neben Aushilfe an der Eintrittskasse, konnte wir auch Arbeit in eigener Sache leisten. Unsere Petitionen Weiterlesen

Filmabend: Intersexion

Intersexualität bezeichnet ein Phänomen bei dem Menschen weder eindeutig dem weiblichen, noch dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden können .Ca. 1,7% der Menschen weltweit sind intersexuell. In Deutschland handelt es sich dabei um 0,1% der Bevölkerung.Wir von der Amnesty International Hochschulgruppe Osnabrück,haben beschlossen ein wenig Aufklärungsarbeit in dem, noch wenig beleuchteten, Themenbereich zu leisten, Am 8. 11 Weiterlesen

Ein überaus eindrucksvoller Vortrag über das Flüchtlingslager Idomeni

Am 06.11.2018 durften wir den Fotografen David Lohmüller, in den Räumlichkeiten unserer Universität in Osnabrück, willkommen heißen. Mit dabei hatte er zahlreiche Bilder, die mehr auszudrücken vermochten, als dies Worte jemals ermöglichen könnten. Neben den ausdrucksstarken Fotos, erzählte er sehr empathisch über seine Zeit in Idomeni, die Projekte und die Freundschaften, welche er geschlossen hatte Weiterlesen